Mit dem Rad durch die Waller Geschichte ...von der Fleetkirche bis zum Lloyd-Café

Mit dem Rad durch die Waller Geschichte ...von der Fleetkirche bis zum Lloyd-Café

06 Mai

Auf dieser Radtour steht das dörfliche Walle im Zentrum, das mit dem Hafenbau und der Industrialisierung seine Bedeutung verlor. Dennoch gibt es historische Orte, die auch heute noch an die frühe Geschichte erinnern. Auch die Waller Feldmark, früher Bauernland, ist Thema und daher findet ein Kurzbesuch im Kaisenhausmuseum und in der historischen Fleetkirche statt. Die Radtour endet am Fabrikenufer beim Lloyd-Café, wo noch der Marmorsaal besichtigt werden kann.

11.00 | 5 € erm. 4 €
Start: Kulturhaus Walle Brodelpott

Dauer ca. 2 Std., Kontakt: C. Eckler-von Gleich, Tel. 3887078